Bewegung als Heilmittel

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung sowie aus meiner langjährigen Praxiserfahrung als Heilpraktikerin und als Bewegungslehrerin halte ich Bewegung für eines der wichtigsten Heilmittel, die uns zur Verfügung stehen.

 

Positive Auswirkungen achtsamer Bewegung auf unsere Gesundheit:

 

weiterlesen


Was und wie üben?

Entwickeln Sie eine Praxis, die Ihnen wohl tut und Freude bereitet! Diese kann individuell sehr unterschiedlich aussehen.

Sie möchten Ihren Lieblingssport wieder oder weiter ausüben?

Gesundheitliche Einschränkungen hindern Sie daran?

 
weiterlesen

Sie haben (noch) nicht Ihre Lieblingsbewegungsart gefunden?

Sie haben noch keinen passenden Übungsweg gefunden?

 

weiterlesen

Aspekte des Übens können sein:

  • Atmen
  • Spüren
  • Dehnen
  • Bewegen
  • Entspannen
  • Fokussieren
  • Zentrieren
  • Verbinden
  • Stärken
  • Im Stress entspannt bleiben
  • Aufrechte Haltung
  • Die Mitte stärken
  • Ganzheitliche Fitness
  • Beweglichkeit
  • Freude an (gemeinsamer) Bewegung.

 

 

Täglich 5 Minuten

Sie brauchen nicht viel Zeit, fangen Sie mit täglich 5 Minuten oder „immer mal wieder zwischendurch“ an und Sie können nachhaltige positive Veränderungen Ihres Befindens herbeiführen! Und wenn Sie mal mehr Zeit haben, dürfen Sie natürlich auch mehr machen :-).
Durch ein regelmäßiges Training, das Ihren Bedürfnissen, Möglichkeiten und Grenzen gerecht wird, tragen Sie wesentlich zu Ihrer persönlichen Gesundheitsvorsorge bei!